Bits, Bytes und digitale Trends
Suche anzeigen
Vivaldi Logo

Vivaldi Browser: Verlauf löschen, Privatsphäre schützen

Das Browsen im Internet hinterlässt vielfältige Spuren, sowohl auf den besuchten Seiten als auch auf dem eigenen Computer. Wir zeigen euch, wie ihr mit dem Vivaldi Browser eure Privatsphäre schützt und mehr Kontrolle darüber gewinnt, welche Daten auf eurer Festplatte landen.

Viele Webbrowser legen standardmäßig einen Surf-Verlauf an oder speichern Login- und Formulardaten. Außerdem speichern Webseiten Cookies auf dem eigenen Rechner, die sensible Daten der eigenen Internetnutzung enthalten können. Im Vivaldi-Browser lässt sich diesen Problemen in wenigen Schritten ein Riegel vorschieben.

Inkognitomodus

Im privaten Modus legt Vivaldi keinen Browserverlauf an, speichert keine Daten auf eurem Rechner. Ein privates Fenster öffnet ihr mit der Tastenkombination Strg+Shift+N oder über den Menüreiter Datei → Neues privates Fenster.

Verlauf / Browserdaten löschen

Vivaldi zeichnet in einem Verlauf auf, welche Webseiten ihr besucht und welche Dateien ihr heruntergeladen habt. Außerdem werden Bilder und andere Daten für den schnelleren Wiederabruf auf eurem Computer zwischengespeichert. Diese Aufzeichnungen können umgangen (siehe Infobox), aber nicht deaktiviert werden – die gespeicherten Daten lassen sich allerdings problemlos löschen.

  1. Die entsprechende Funktion ruft ihr über den Menüreiter Werkzeuge → Browserdaten löschen auf (siehe Bild #1). Alternativ erreicht ihr sie über die Tastenkombination Strg+Shift+Entf auch direkt.

  2. Im sich anschließend öffnenden Fenster legt ihr fest, welche Daten gelöscht werden sollen (siehe Bild #2) – etwa allein der Browser- und Downloadverlauf der letzten Stunde oder alle jemals aufgezeichneten Informationen.

Privatsphäre schützen im Vivaldi Browser

Bild #1: Browserdaten löschen  

Privatsphäre schützen im Vivaldi Browser

Bild #2: Optionen beim Löschen der Browserdaten  

Privatsphäre schützen im Vivaldi Browser

Bild #1: Browserdaten löschen

Privatsphäre schützen im Vivaldi Browser

Bild #2: Optionen beim Löschen der Browserdaten

Privatsphäre-Einstellungen, Cookies verwalten und löschen

In Vivaldi gibt es weitere Möglichkeiten, die Privatsphäre von vornherein zu schützen. So findet ihr einen guten Mittelweg zwischen Sicherheit und Praktikabilität.

  1. Vivaldis Programmeinstellungen erreicht ihr über das Zahnrad-Symbol am unteren Bildschirmrand oder über den Menüreiter Werkzeuge → Einstellungen (siehe Bild #3). Dank der Tastenkombination Alt+P gelangt ihr ganz ohne Mausklicks ebenfalls dorthin.

  2. Ruft in den Einstellungen den Menüpunkt "Privatsphäre" auf, dort findet ihr alle in den Schritten 3 bis 5 besprochenen Optionen (siehe Bild #4).

  3. Der "Google-Dienst zum Schutz vor Phishing oder Malware" versucht, euch von potenziell gefährlichen Webseiten fernzuhalten – der Service funktioniert gut, aktiviert ihn. Wählt auch die "Do Not Track"-Option an: Einige Web-Anbieter respektieren mittlerweile den Wunsch ihrer User, datentechnisch nicht "verfolgt" zu werden. Ob Vivaldi Passwörter speichern soll, müsst ihr selbst entscheiden. Natürlich ist diese Funktion bequem, sie erleichtert Dritten eventuell aber auch den Zugriff auf eure Accounts.

  4. Weiter unten im selben Menü findet ihr die Rubrik "Cookies" (siehe Bild #5). Cookies "nur für diese Sitzung" anzunehmen, ist ein guter Kompromiss zwischen Datenschutz und Nutzerfreundlichkeit. Dasselbe gilt für die Option "Drittanbieter-Cookies blockieren": So erhaltet ihr zwar Cookies von der Webseite, die ihr gerade besucht, nicht aber von externen Dritten (wie Werbenetzwerken).

  5. Vivaldi bietet euch außerdem die Möglichkeit, Cookies einzeln oder komplett zu löschen (siehe Bild #6). Nach einem Klick auf die Schaltfläche "Cookies anzeigen" listet euch das Programm alle Cookies auf, die Vivaldi gespeichert hat. Hier lassen sich Cookies bestimmter Webseiten gezielt löschen. Über die entsprechende Schaltfläche könnt ihr auch alle Cookies auf einmal entfernen.

Privatsphäre schützen im Vivaldi Browser

Bild #3: Der Weg in die Einstellungen  

Privatsphäre schützen im Vivaldi Browser

Bild #4: Privatsphäre-Einstellungen  

Privatsphäre schützen im Vivaldi Browser

Bild #5: Optionen für den Umgang mit Cookies  

Privatsphäre schützen im Vivaldi Browser

Bild #6: Cookies verwalten und löschen  

Privatsphäre schützen im Vivaldi Browser

Bild #3: Der Weg in die Einstellungen

Privatsphäre schützen im Vivaldi Browser

Bild #4: Privatsphäre-Einstellungen

Privatsphäre schützen im Vivaldi Browser

Bild #5: Optionen für den Umgang mit Cookies

Privatsphäre schützen im Vivaldi Browser

Bild #6: Cookies verwalten und löschen

Teasergrafik - Vivaldi Technologies 

Kommentare

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf downloaden.de!